Wir sind beleidigt. Alle.

Den 1. April 2022 schrieben wir an die Brennerei aus F., deren initialer Buchstabe jetzt nicht geschrieben werden darf, eine hööööfliche Bitte um kostenlose Stoffproben:

Acht lange Tage haben wir auf eine feurige, saftige und flotte Antwort gewartet. Der Timo wollte nur schnell schlafen, in der Hoffnung mit dem Morgengrauen eine Begrüßungspost vor der Türe der Baustelle treffen zu dürfen…

Was kam da? Nix – nicht Mal Leergut!

Wer wurde hier ignoriert?:

  1. Der Wirt: „Wer trägt den bloß einen solchen komischen Nachnamen…!“
  2. Unsere Helden – unsere Bauhandwerker: „Sie sollen lieber Scheibenwischerflüssigkeit saufen und nicht unsere teuren Brände!“
  3. Wir alle als Marokkaner – als Volk: „Für Euch nur Pfefferminze und kein Schnaps!“

Wir wurden hier alle missachtet! Schade nur um den armen Timo. Bei der nächsten Heimatreise besorge ich ihm aber die echte Wilde Weichsel.